Pressemitteilungen

Hier finden Sie Pressemitteilungen der Börse Düsseldorf. Sollten Sie eine Pressemitteilung aus früheren Jahren suchen, können Sie im Archiv geordnet nach Erscheinungsjahr weitere Informationen abrufen.

Neue Tagesseminare vermitteln Börsenwissen im September

  • Umfassendes Profi-Know-how in drei Modulen – samstags in der Börse Düsseldorf
  • Sa, 01.09.: Das große 1x1 der Börse in Theorie & Praxis – mit André Stagge
  • Sa, 15.09.: Fundamentale Analyse Aktien – mit Sven Weisenhaus
  • Sa, 29.09.: Einführung Technische Analyse – mit Christoph Geyer

22.08.2018 - Fünf von sechs Deutschen haben kein Geld in Aktien oder Fonds investiert und jeder zweite gibt zu, dass er nichts von den Kapitalmärkten versteht. Woher soll die Finanzbildung auch kommen, wenn es in der Schule kein Thema ist und man kostenlose Bankberatung über hohe Provisionen bezahlt? Wer als Selbstentscheider den Vermögensaufbau in die eigenen Hände nimmt, benötigt Wissen und Erfahrung, um nachhaltig erfolgreich zu sein. Interessierte Privatanleger können an drei Samstagen im September ihr Börsen-Know-how erstmals durch Tagesseminare der Börse Düsseldorf optimieren. In den Modulen Grundlagen, Fundamentalanalyse und Charttechnik werden alle wesentlichen Bereiche abgedeckt.

„Das große 1x1 der Börse in Theorie & Praxis“ am 01.09.2018 umfasst wichtiges Basiswissen rund um Börse, Wertpapiere und Handel. Portfoliomanager André Stagge führt die Teilnehmer souverän durch die Fachbegriffe, Mechanismen und Strategien, sodass sie im Anschluss selbstsicher über die Börse eigene Käufe und Verkäufe tätigen können. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Wer schon über erste Erfahrungen verfügt und nach interessanten Einzelwerten für langfristige Investments sucht, lernt am 15.09.2018 bei „Fundamentale Analyse Aktien“ das nötige Handwerkszeug. Börsenanalyst Sven Weisenhaus erklärt, auf welche Finanzkennzahlen es ankommt, wie man diese ermittelt und was das für die Bewertung eines Unternehmens bedeutet.

Bei der „Einführung Technische Analyse" am 29.09.2018 vermittelt Wertpapierstratege Christoph Geyer, wie man mit Hilfe der Charttechnik aus dem Kursverlauf wichtige Handelssignale erkennt und interpretiert. Dabei werden an praktischen Beispielen Trend- und Widerstandslinien sowie Formationen und Indikatoren analysiert, um daraus konkrete Handelsstrategien abzuleiten.

Die Tagesseminare finden jeweils von 10 bis 16 Uhr in der Börse Düsseldorf statt. Jedes Thema wird von einem erfahrenen Finanzmarkt-Profi durchgeführt, der praxisnahes Wissen vermittelt. Einzeltickets gibt es ab 65 Euro. Alle drei Termine zusammen sind als Kompaktausbildung "Börsen Bachelor 2018" zum Vorteilspreis ab 170 Euro buchbar. Getränke, Schulungsunterlagen und ein Teilnehmerzertifikat sind inklusive. Mehr Informationen und Links zu den Tickets finden sich auf der Website www.boerse-duesseldorf.de/tagesseminare.

„Mit kompakter Wissensvermittlung als Tagesseminar und den Samstag-Terminen möchten wir insbesondere Berufstätigen entgegen kommen und über das neue Format einen intensiven Austausch mit den Referenten sowie unter den Teilnehmern ermöglichen“, erklärt Thomas Dierkes, Geschäftsführer der Börse Düsseldorf. „Eine kleine Investition in die eigene Ausbildung macht sich schnell bezahlt, wenn man zukünftig den einen oder anderen Tipp in der Praxis anwenden kann und so gängige Fehler vermeidet und unnötige Kosten spart.“

Presseinformation als PDF-Datei

Pressekontakt für diese Meldung:
Thomas Dierkes
dierkes@boerse-duesseldorf.de
Tel. 0211 1389-243

Pressekontakt

Ulrike Germann
Pressesprecherin
Börse Düsseldorf
Ernst-Schneider-Platz 1
D - 40212 Düsseldorf

Tel. +49-(0)211-1389-217
Fax +49-(0)211-1389-252
germann@boerse-duesseldorf.de

Archiv


Seite drucken Seite empfehlen Die Börsendaten werden geliefert von ARIVA.de.