Seminare

Chance Zweitmarkt: Geschlossene Fonds und Unternehmensbeteiligungen handeln
07.11.2017, 18:00 Uhr

Bitte beachten Sie:
Sie können sich jetzt für dieses Seminar anmelden. Die letzte Möglichkeit zur Anmeldung ist am 07.11.2017 um 15:30 Uhr - anschließend wird die Anmeldefunktion automatisch geschlossen. Die Seminare sind einer begrenzten Teilnehmerzahl vorbehalten.

Referent:
Kai von Ahnen
Leiter Vertrieb / Prokurist bei Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG

Inhalt:
Neben klassischen, börsengehandelten Wertpapieren wie Aktien oder offene Investmentfonds gibt es für Anleger auch die Möglichkeit, in geschlossene Sachwertbeteiligungen zu investieren. Typisch sind Immobilienprojekte, aber auch Flugzeug-, Schiffs- oder Unternehmensbeteiligungen, die bei ihrer Auflegung (Erstmarkt) für einen geschlossenen Investorenkreis mit festgeschriebener Laufzeit angeboten werden. Um solche "gebrauchten Beteiligungen" dennoch handeln zu können gibt es die Möglichkeit des Zweitmarktes.

Anleger können über die Fondsbörse Deutschland Anteile von rund 5.500 geschlossenen Fonds (Immobilien-, Schiffs-, Lebensversicherungs-, Private Equity- und andere Spezialfonds) handeln. Der Handel vollzieht sich bei Zweitmarkt.de an der Fondsbörse Deutschland transparent auf Basis einer strengen Marktordnung und unter börsenseitiger Handelsüberwachung.

Zielgruppe:
Dieses Seminar richtet sich an erfahrene und interessierte Anleger.

Anmeldung / Teilnahmegebühren:
Die Teilnahme am Seminar ist kostenfrei.
Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Jetzt anmelden

Dauer:
ca. 90-120 Minuten

Veranstaltungsort:
Börse Düsseldorf
Ernst-Schneider-Platz 1
40212 Düsseldorf

Informationen zur Anreise


Seite drucken Seite empfehlen Die Börsendaten werden geliefert von ARIVA.de.